Achtung! Die Sázava wurde von mir noch nicht bepaddelt. Diese Beschreibung beruht auf Recherchen. Falls jemand die Sázava bereits gepaddelt ist, freue ich mich über Feedback.


Flussbeschreibung der Sázava

Informationen für Kanuten & Paddler

Die Sázava (deutsch Sasau oder Sazawa) ist ein orografisch rechter Nebenfluss der Moldau. Sie entwässert einen Teil der Böhmisch-Mährischen Höhe und die nördliche Region der Středočeská pahorkatina. Die Einzugsfläche beträgt 4350 Quadratkilometer, die Länge des Flusses 218,2 Kilometer. Sie entspringt östlich von Nová Huť in den Žďárské vrchy (Saarer Bergen) am nordöstlichen Hang des Berges Šindelný Vrch, an dessen südwestlicher Seite auch der Fluss Svratka seinen Anfang nimmt. Bei den Ruinen des Klosters Ostrov bei Davle, südlich von Prag mündet die Sázava in die untere Moldau.


Flusskarte der Sázava

Hinweise zur Verwendung der Karte

Mit einem Klick auf das Google Icon rechts, könnt ihr eine von mir erstellte Flusskarte der Sázava aufrufen. Diese Karte ist digital und basiert auf Google Maps. Darauf könnt ihr euch den Flussverlauf im Detail ansehen, sowie Wehre und Umtragungswege aus der Vogelperspektive betrachten. Sämtliche der in der Kilometrierung erwähnte Hindernisse sind in der Karte eingezeichnet. Die Umtragungswege sind als grüne Linien markiert. Sollte euch auffallen dass die Karte Fehler enthält, schreibt mir eine Nachricht und ich werde sie korrigieren.


Kilometrierung der Sázava

Von Ledeč bis zur Mündung (128,9 km) WW St. I-II

km 128,9 - Wehr "Ledeč nad Sázavou", links unterhalb Einstiegsstelle. Stadtgebiet von Ledec.

km 128,8 - Links empfohlene Einstiegsstelle zur Befahrung der Sázava.

km 128,7 - Fußgängerbrücke

km 128,2 - Fußgängerbrücke & Rohrleitungsbrücke

km 128 - Fußgängerbrücke & Rohrleitungsbrücke

km 127,4 - Wehr "Bohumilice" - Rechts umtragen bzw. treideln.

km 127,3 - Niedrige Betonstufe - Fahrbar oder rechts treideln.

km 123,8 - Fußgängerbrücke, rechts Bahnstation.

km 119,7 - Wehr "Chřenovice" - Links umtragen bzw. treideln.

km 119,6 - Rechts der Ort Chřenovice mit Bahnstation.

km 118,4 - Straßenbrücke

km 115,9 - Wehr "Budčice" - Links durch die Bootsgasse treideln oder links umtragen. Rechts der gleichnamige Ort mit Bahnstation.

km 114,5 - Eisenbahnbrücke

km 114,4 - Straßenbrücke 33914, rechts der Ort Vlastějovice mit Bahnstation.

km 114,1 - Eisenbahnbrücke

km 112 - Eisenbahnbrücke

km 111,9 - Wehr "Březina" - Mitte Bootsgasse oder links umtragen.

km 108,6 - Wehr "Horka" - Rechts umtragen. Am rechten Ufer Campingplatz und Bahnstation.

km 108,5 - Straßenbrücke 336

km 106,5 - Straßenbrücke

km 105,1 - Straßenbrücke, rechts und links die Stadt Zruč nad Sázavou mit Bahnhof und Einkaufsmöglichkeiten.

km 105 - Rohrleitungsbrücke

km 104,3 - Straßenbrücke

km 104 - Rohrleitungsbrücke

km 101,2 - Wehr "Chabeřice" - Rechts oder links umtragen, bei Niedrigwasser auch treideln möglich.

km 98,9 - Links Mündung der Želivka.

km 104,3 - Straßenbrücke

km 92,8 - Wehr "Posadovský mlýn" - Mitte Bootsgasse oder rechts umtragen.

km 92,5 - Fußgängerbrücke

km 88,8 - Wehr "Kácov" - Mitte Bootsgasse oder links umtragen.

km 88,5 - Straßenbrücke 12519, links der Ort Kácov, rechts Bahnstation.

km 87,2 - Straßenbrücke

km 86,5 - Straßenbrücke 125

km 83,2 - Wehr "Pelíškův Most" - Mitte Bootsgasse oder links umtragen. Vorsicht auf Steine im Auslauf!

km 82,2 - Rechts Campingplatz.

km 81,3 - Wehr "Mazourov" - Mitte Bootsgasse oder rechts umtragen bzw. treideln.

km 79,9 - Wehr "Soběšín" - Mitte Bootsgasse oder rechts umtragen.

km 79,8 - Straßenbrücke, rechts der Ort Soběšín mit Bahnstation.

km 78,6 - Links Mündung der Blanice.

km 75,9 - Straßenbrücke 111, links der Ort Český Šternberk & die gleichnamige Burg, rechts Bahnstation.

km 75,5 - Wehr "Český Šternberk" - Mitte Bootsgasse oder rechts umtragen. Keinesfalls über das Wehr fahren, tödlicher Rücklauf!

km 69,6 - Eisenbahnbrücke

km 69,1 - Wehr "Rataje nad Sázavou" - Mitte Bootsgasse. Rechts die Kleinstadt Rataje nad Sázavou mit Bahnstation.

km 68,1 - Wehr "Kuchelník" - Mitte Bootsgasse oder links umtragen.

km 67,3 - Wehr "Ledečko" - Rechts durch Durchlass fahrbar oder an geeigneter Stelle überheben.

km 67,1 - Straßenbrücke 3356, rechts der Ort Ledečko.

km 61,8 - Rohrleitungsbrücke

km 60,5 - Fußgängerbrücke, links die Bahnstation Samopše.

km 60,4 - Wehr "Samopše" - Links umtragen.

km 58  - Wehr "Budín" - Links Bootsgasse oder links umtragen.

km 56,2 - Wehr "Kavalier" - Mitte Bootsgasse oder rechts umtragen.

km 56,1 - Fußgängerbrücke

km 54,6 - Wehr "Černé Budy" - Links Bootsgasse oder links umtragen. Keinesfalls über das Wehr fahren, tödlicher Rücklauf! Rechts das Kloster Sázava.

km 54,4 - Fußgängerbrücke, links und rechts die Stadt Sázava. Links das Zentrum mit Bahnhof und Einkaufsmöglichkeiten, rechts der Stadtteil Černé Budy mit dem Kloster Sázava.

km 54 - Straßenbrücke 110

km 49,1 - Wehr "Pyskočely" - Bootsgasse treideln oder links umtragen.

km 48,7 - Straßenbrücke

km 45,9 - Rechts Campingplatz.

km 44 - Straßenbrücke 113, rechts der Ort Chocerady, links Bahnstation.

km 43,6 - Wehr "Chocerady" - Links treideln oder links umtragen.

km 42 - Wehr "Hvězdonice" - Bootsgasse treideln oder rechts umtragen.

km 41,2 - Fußgängerbrücke, links der Ort Hvězdonice mit Bahnstation.

km 40,9 - Autobahnbrücke E65

km 40,5 - Wehr "Poddubí" - Links umtragen.

km 37,6 - Personenfähre, rechts Campingplatz & die Burg Zlenice, links der gleichnamige Ort mit Bahnstation.

km 35,7 - Wehr "Čtyřkoly" - Links umtragen.

km 35,3 - Straßenbrücke, rechts der Ort Čtyřkoly mit Bahnstation, links der Ort
Lštění mit Bahnstation.

km 33,7 - Straßenbrücke, rechts die Stadt Pyšely mit Bahnstation.

km 33,5 - Wehr "Čerčany" - Bootsgasse Mitte fahrbar oder rechts umtragen. Links der gleichnamige Ort mit Bahnhof und Einkaufsmöglichkeiten.

km 33,4 - Eisenbahnbrücke

km 31,2 - Straßenbrücke 3, links danach der Ort Poříčí nad Sázavou mit Bahnstation.

km 30,7 - Straßenbrücke 109, links danach Campingplatz.

km 29,2 - Wehr "Městečko" - Links umtragen. Rechts der gleichnamige Ort.

km 27,7 - Wehr "Nespeky" - Links umtragen. Rechts der gleichnamige Ort.

km 22,6 - Straßenbrücke, rechts die Burg "Zbořený Kostelec."

km 21 - Wehr "Brodce" - Rechts umtragen.

km 20,3 - Fußgängerbrücke & Eisenbahnbrücke

km 19,6 - Wehr "Týnec nad Sázavou" - Entlang der Bootsgasse über die Wehrkrone treideln oder rechts umtragen. Rechts davor Campingplatz.

km 19,3 - Straßenbrücke 106, rechts die Stadt Týnec nad Sázavou mit Bahnhof und Supermarkt unmittelbar an der Brücke.

km 19,1 - Fußgängerbrücke

km 17,9 - Wehr "Podělusy" - Mitte Bootsgasse oder rechts umtragen. Rechts der Ort Chrást nad Sázavou mit Bahnstation.

km 17 - Wehr "Brejlov" - Mitte Bootsgasse oder rechts umtragen.

km 16,2 - Wehr "Kaňov" - Mitte Bootsgasse oder links umtragen. Keinesfalls über das Wehr fahren, gefährlicher Rücklauf!

km 15,5 - Wehr "Krhanický jízek" - Mitte fahrbar.

km 15,3 - Straßenbrücke 1065

km 15 - Wehr "Pěnkava" - Mitte fahrbar oder links umtragen.

km 12 - Wehr "Lesní / Jiříkův" - Fahrbar oder links umtragen.

km 11,2 - Straßenbrücke 106, rechts der Ort Kamenný Přívoz.

km 11 - Wehr "Kamenný Přívoz" - Mitte fahrbar oder rechts überheben.

km 9,8 - Wehr "Žampach" - Links Bootsgasse oder rechts umtragen.

km 7,2 - Stromschnellen, rechts fahren.

km 6,2 - Rechts Ausstiegsstelle und der Ort Luka pod Mednikem mit Bahnstation.

km 3,1 - Fußgängerbrücke, rechts die Bahnstation Petrov u Prahy, links der gleichnamige Ort.

km 2,9 - Links Campingplatz.

km 0 (Sázava) / km 78,2 (Moldau) - Mündung der Sázava in die Moldau, rechts der Ort Davle mit Bahnstation. Ausstiegsstelle rechts unter der Straßenbrücke.