Kanuwandern auf Seen in Oberösterreich

Informationen für Kanuten & Paddler

Oberösterreich ist ein wahres Eldorado für Seepaddler. Die Seen des Salzkammergutes zählen mitunter zu den schönsten Gewässern des Landes. In einem Umkreis von etwa 50 Kilometer finden sich zahlreiche lohnenswerte Paddelziele. An allen größeren Seen befinden sich Campingplätze, Wildzelten ist häufig schwierig und kann daher nicht empfohlen werden. An Oberösterreichischen Salzkammergutseen können Attersee, Traunsee, Hallstättersee, Mondsee & Irrsee empfohlen werden. Auch der etwas weiter östlich gelegene Almsee und der Klauser Stausee sind lohnenswerte Paddelgewässer.


Kanukarte Seen Oberösterreich

Hinweise zur Verwendung der Karte

Mit einem Klick auf das Google Icon könnt ihr eine von mir erstellte Übersichtskarte der Oberösterreichischen Seen aufrufen. Sie enthält Anhaltspunkte zum Kanuwandern auf: Attersee, Traunsee, Hallstättersee, Mondsee, Irrsee, Almsee & Klauser Stausee. Die Karte ist digital und basiert auf Google Maps. Darauf könnt ihr euch die Seen im Detail ansehen. Sämtliche für Paddler relevante Anhaltspunkte wie Einstiegsstellen, Parkplätze, Campingplätze & Sehenswürdigkeiten sind hier eingezeichnet. Sollte euch auffallen dass die Karte Fehler enthält oder Ergänzungen notwendig sind, kontaktiert mich bitte.


Kanuwandern auf Seen in Salzburg

Informationen für Kanuten & Paddler

Auch im Salzburgerischen Teil das Salzkammergutes unmittelbar an der Grenze zu Oberösterreich, befinden sich zwei bekannte und beliebte Seen. Der weithin bekannte Wolfgangsee mit seinen zahlreichen Campingplätzen, sowie der etwas kleinere und ruhige Fuschlsee. Südlich des Salzkammergutes liegen parallel zueinenander der Wiestalstausee & der Hintersee. Diese sind für Ortsansässige passable Tagesziele, sonst jedoch wenig lohnenswert. Nördlich des Salzkammerguts befindet sich das Salzburger Seenland mit Wallersee, Mattsee, Obertrumer See & der für Paddler gesperrte Grabensee. Diese Gewässer reichen landschaftlich nicht an die Salzkammergutseen heran, sind allerdings dennoch lohnenswerte Ziele. Im Pinzgau, weitab von alldem bereits genannten liegt der kleine aber feine Zeller See.


Kanukarte Salzburger Seen

Hinweise zur Verwendung der Karte

Mit einem Klick auf das Google Icon könnt ihr eine von mir erstellte Übersichtskarte der Salzburger Seen aufrufen. Sie enthält Anhaltspunkte zum Kanuwandern auf: Wolfgangsee, Fuschlsee, Wiestalstausee, Mattsee, Obertrumer See, Wallersee & Zeller See. Die Karte ist digital und basiert auf Google Maps. Darauf könnt ihr euch die Seen im Detail ansehen. Sämtliche für Paddler relevante Anhaltspunkte wie Einstiegsstellen, Parkplätze, Campingplätze & Sehenswürdigkeiten sind hier eingezeichnet. Sollte euch auffallen dass die Karte Fehler enthält oder Ergänzungen notwendig sind, kontaktiert mich bitte.


Paddeln auf Seen in Österreich

Kanuwandern in Oberösterreich & Salzburg