Achtung! Der Ziller wurde von mir noch nicht bepaddelt. Diese Beschreibung beruht auf Recherchen. Falls jemand den Ziller bereits gepaddelt ist, freue ich mich über Feedback.


Flussbeschreibung des Ziller

Informationen für Kanuten & Paddler

Der Ziller ist ein rechter Nebenfluss des Inn mit rund 56 km Länge im Tiroler Zillertal. Es handelt sich hierbei um keinen klassischen Wanderfluss. Die fahrbare Gesamtstrecke erstreckt sich von Mayrhofen bis zur Innmündung und ist 29,8 Kilometer lang. Von Mayrhofen bis Hippach bietet der Ziller wuchtes Wildwasser bis WW St. III. Dabei handelt es sich um reines Wuchtwasser ohne Verblockungen oder technische Passagen. Der Ziller wird daher vielfach von Raftingbooten befahren. Ab Hippach liegen die Schwierigkeiten bei WW St. II und nehmen bis zur Mündung weiterhin ab.

Flusskarte des Ziller

Hinweise zur Verwendung der Karte

Karte des Ziller
Karte des Ziller

Mit einem Klick auf das Google Icon rechts, könnt ihr eine von mir erstellte Flusskarte des Ziller aufrufen. Diese Karte ist digital und basiert auf Google Maps. Darauf könnt ihr euch den Flussverlauf im Detail ansehen, sowie Wehre und Umtragungswege aus der Vogelperspektive betrachten. Sämtliche der in der Kilometrierung erwähnte Hindernisse sind in der Karte eingezeichnet. Die Umtragungswege sind als grüne Linien markiert. Sollte euch auffallen dass die Karte Fehler enthält, schreibt mir eine Nachricht und ich werde sie korrigieren.


Kilometrierung des Ziller

Von Mayrhofen bis zur Mündung (cirka 29,8 km) WW I - III

km 29,8 - Mayrhofen im Zillertal. Einstiegsstelle an der Mündung des Zembaches. Ab hier bis Hippach WW St. III

km 29,3 - Straßenbrücke

km 28,4 - Fußgängerbrücke

km 27,3 - Straßenbrücke, links dahinter Mündung des Sidanbaches.

km 25,6 - Straßenbrücke, rechts und links Hippach. Von hier bis Zell am Ziller WW St. II

km 24,7 - Fußgängerbrücke

km 23,6 - Fußgängerbrücke

km 22,4 - Straßenbrücke

km 21,9 - Straßenbrücke, rechts und links Zell am Ziller. Von hier bis zur Mündung WW St. I und Zahmwasser.

km 20,8 - Eisenbahnbrücke

km 20,4 - Rechts Mündung des Gerlossteinbaches.

km 18 - Straßenbrücke

km 15,8 - Fußgängerbrücke

km 14,1 - Straßenbrücke

km 13,6 - Fußgängerbrücke

km 13,3 - Links Campingplatz "Hochzillertal."

km 13 - Links Mündung des Riedbaches.

km 12,1 - Straßenbrücke 169

km 9,5 - Links Mündung des Fisingbaches.

km 9,3 - Straßenbrücke

km 7,5 - Straßenbrücke

km 3,4 - Straßenbrücke

km 2,4 - Fußgängerbrücke

km 0,6 - Straßenbrücke 171, Gelegenheit zur Beendigung der Fahrt.

km 0 -Mündung in den Inn bei km 258,3. Der nächste Bahnhof befindet sich in Brixlegg.

(Inn) km 258,3 - Rechts Mündung des Ziller.

(Inn) km 254,2 - Straßenbrücke & Eisenbahnbrücke, rechts Brixlegg, Bahnhof am rechten Ufer. Unterhalb der Eisenbahnbrücke  befindet sich der Brixlegger Schwall. Je nach Wasserstand Wuchtwasser bis WW St. III. Am besten rechts unter der Straßenbrücke austeigen. Bald genug anlanden, da starke Strömung! Die Fahrt kann nun in Brixlegg beendet werden, auch eine Weiterfahrt auf dem Inn ist möglich.