Achtung! Der Mureș wurde von mir noch nicht bepaddelt. Diese Beschreibung beruht auf Recherchen. Falls jemand den Mureș bereits gepaddelt ist, freue ich mich über Feedback.


Flussbeschreibung des Mureș

Informationen für Kanuten & Paddler

Der Mureș (deutsch Mieresch oder Marosch; ungarisch Maros) ist ein Fluss in Rumänien und Ungarn mit einer Länge von 766 km. Er entspringt in einer Höhe von 850 m in den Ostkarpaten im Kreis Harghita (am Nordabhang des Harghitagebirges am Tincan-Pass) und kreuzt danach den gleichnamigen Kreis Mureș.

 

Der linke Theißzufluss durchfließt das Land in südwestlicher Richtung. An der Grenze zwischen den Kreisen Mureș, Alba und Cluj nimmt er von rechts den Arieș (ung. Aranyos) und 13 km nordöstlich von Alba Iulia von links die Kokel (rum. Târnava, ung. Küküllő) auf, tritt bei Arad in eine Ebene, wo er Sümpfe bildet und mündet bei Szeged in die Theiß. Der Unterlauf ist auf rund 15 Kilometern Länge Grenzfluss zwischen Ungarn und Rumänien. (Quelle: Wikipedia)


Flusskarte des Mureș

Hinweise zur Verwendung der Karte

Karte des Mureș
Karte des Mureș

Mit einem Klick auf das Google Icon rechts, könnt ihr eine von mir erstellte Flusskarte des Mureș aufrufen. Diese Karte ist digital und basiert auf Google Maps. Darauf könnt ihr euch den Flussverlauf im Detail ansehen, sowie Wehre und Umtragungswege aus der Vogelperspektive betrachten. Sämtliche der in der Kilometrierung erwähnte Hindernisse sind in der Karte eingezeichnet. Die Umtragungswege sind als grüne Linien markiert. Sollte euch auffallen dass die Karte Fehler enthält, schreibt mir eine Nachricht und ich werde sie korrigieren. 


Kilometrierung des Mureș

Von Ocna Mureș bis Arad (ca. 357,7 km) Zahmwasser

km 484,6 - Straßenbrücke, gute Einstiegsstelle, rechts die Bahnstation "Halta Unirea", links Ocna Mureș, deutsch: Miereschhall mit Supermarkt.

km 480,1 - Rechts Mündung eines kleinen Nebenflusses.

km 477,5 - Links der Ort Cisteiu de Mureș.

km 473,8 - Kleine Stufe, links fahrbar.

km 473 - Kleine Stufe, fahrbar.

km 469,2 - Autobahnbrücke A1, eventuell Baustelle, vorher besichtigen.

km 463,7 - Links der Ort Gâmbaș.

km 462,7 - Straßenbrücke und Autobahnbrücke A1, eventuell Baustelle, vorher besichtigen.

km 462,1 - Links der Ort Păgida.

km 459,5 - Rechts Mündung eines kleinen Nebenflusses.

km 459 - Wehr Ciumbrud - Links umtragen.

km 457,5 - Straßenbrücke, rechts in einiger Entfernung die Stadt Aiud deutsch: "Straßburg am Mieresch" mit Bahnhof und Einkaufsmöglichkeiten, links der Ort Ciumbrud.

km 456 - Links der Ort Sâncrai.

km 450,8 - Straßenbrücke, links der Ort Rădești.

km 447,1 - Autobahnbrücke A1, eventuell Baustelle, vorher besichtigen.

km 441,7 - Auf 300 m Felsstufen im Fluss.

km 440,6 - Fähre, links der Ort Pețelca.

km 437,9 - Fähre, links der Ort Capud.

km 433,3 - Eisenbahnbrücke & Straßenbrücke 107B eventuell vorher besichtigen, links die Bahnstation Mihalt.

km 430 - Rechts Mündung der Târnava, deutsch: Kokel. Die Târnava wird von den Flüssen Târnava Mare (Große Kokel) und vom Târnava Mică (Kleine Kokel) gespeist

km 422 - Rechts Mündung eines Nebenflusses.

km 420,3 - Straßenbrücke, rechts der Ort Sântimbru mit Bahnstation.

km 410,4 - Straßenbrücke 107

km 409,6 - Fußgängerbrücke, links der Ort Drâmbar.

km 408,3 - Fußgängerbrücke?

km 406 - Rohrleitungsbrücke

km 402,1 - Straßenbrücke 1 / E81, rechts in 2,5 km Entfernung die Stadt Alba Iulia, deutsch: Karlsburg, 60.000 Ew. Bahnhof, Supermarkt & gute Einstiegsstelle.

km 401,6 - Eisenbahnbrücke

km 399,6 - Rohrleitungsbrücke?

km 397,8 - Pontonbrücke?

km 391 - Straßenbrücke 705D, links Vințu de Jos mit Supermarkt.

km 390,6 - Links Mündung eines Nebenflusses.

km 379,5 - Fußgängerbrücke

km 371,7 - Fähre

km 369 - Fähre, links der Ort Şibot mit Bahnstation.

km 366,9 - Straßenbrücke, rechts der Ort Sărăcsău.

km 365,5 - Fähre, rechts der Ort Băcăinți.

km 356,1 - Straßenbrücke 705, links der Ort Gelmar.

km 355,7 - Rechts Mündung eines Nebenflusses.

km 355,6 - Fähre

km 349,6 - Links Mündung eines kleinen Nebenflusses.

km 346,5 - Fähre, rechts in 500 m der Ort Folt.

km 335 - Links Mündung des Strei.

km 332,9 - Straßenbrücke 700A, rechts der Ort Uroi, links Simeria in 1,5 km Entfernung.

km 331,9 - Autobahnbrücke A1

km 329,6 - Felsige Stufe eventuell rechts treideln.

km 327,6 - Rechts Mündung eines kleinen Nebenflusses.

km 324,8 - Links Mündung eines kleinen Nebenflusses.

km 323 - Links in 1,2 km Entfernung die Stadt Deva, deutsch: Diemrich mit 60.000 Ew.

km 316,4 - Straßenbrücke E79

km 316,1 - Reste einer verfallenen Brücke.

km 313,5 - Eisenbahnbrücke

km 311,1 - Thermalkraftwerk Mintia - Rechts umtragen.

km 307,4 - Eisenbahnbrücke

km 305,7 - Rechts der Ort Brănișca mit Bahnstation.

km 295,5 - Autobahnbrücke 7 / E68

km 295 - Straßenbrücke

km 293,5 - Rechts Ilia, Supermarkt.

km 287,1 - Eisenbahnbrücke

km 273,4 - Autobahnbrücke?

km 268,6 - Rechts der Ort Burjuc mit Bahnstation.

km 258,9 - Straßenbrücke 70F, rechts der Ort Zam mit Bahnstation.

km 250,8 - Straßenbrücke 76A

km 239,6 - Straßenbrücke 707A, rechts Săvârșin mit Bahnstation.

km 231,8 - Rechts Vărădia de Mureș mit Bahnstation, angeblich auch Einkaufsmöglichkeiten.

km 211,2 - Fähre

km 209,8 - Rechts der Ort Căpruţa mit Bahnstation.

km 192,9 - Straßenbrücke, rechts Conop mit Bahnstation.

km 173,3 - Straßenbrücke, rechts Maria Radna mit Bahnstation, rechts Lipova.

km 172,9 - Straßenbrücke

km 169,8 - Eisenbahnbrücke

km 159,6 - Rechts der Ort Păuliș mit Bahnstation.

km 132,7 - Rohrleitungsbrücke

km 127,1 - Eisenbahnbrücke

km 126,9 - Straßenbrücke, Beginn des Stadtgebietes von Arad, Stadt mit 160.000 Ew., bedeutendes Industriezentrum & Verkehrsknotenpunkt. Die Fahrt wird vielfach hier beendet.

km 124,2 - Fußgängerbrücke

km 123,7 - Straßenbrücke, rechts das historische Zentrum von Arad.

km 122 - Straßenbrücke

km 119,5 - Autobahnbrücke A1, Ende des Stadtgebietes von Arad.

km 114,1 - Ponton-Fußgängerhängebrücke, links Insula Mureș, rechts Restaurant.

km 97,9 - Rohrleitungsbrücke

km 94,9 - Straßenbrücke 709E, rechts Alt-Petschka.

km 77,5 - Rechts Semlac mit Bahnhof.

km 70,5 - Links Periam Port mit Bahnstation (wahrscheinlich stillgelegt).

km 59 - Fähre, links Igriș.

km 49,6 - Ab hier bildet der Mures die Grenze zwischen Ungarn (rechts) und Rumänien (links).

km 28,5 - Der Muresch verlässt Rumänien, ab hier sind beide Ufer ungarisch.

km 24,4 - Straßenbrücke, rechts Makó.

km 0 - Mündung in die Theiß oberhalb von Szeged.