Achtung! Die Lužnice wurde von mir noch nicht bepaddelt. Diese Beschreibung beruht auf Recherchen. Falls jemand die Lužnice bereits gepaddelt ist, freue ich mich über Feedback.


Flussbeschreibung der Lužnice (Lainsitz)

Informationen für Kanuten & Paddler

Die Lužnice (deutsch Lainsitz), ist ein Nebenfluss der Moldau in Österreich und Tschechien. Ihre Gesamtlänge beträgt etwa 200 Kilometer, wovon 43 in Österreich liegen. In ihrem Oberlauf fließt sie durch eine bewaldete Ebene mit zahlreichen Wiesen. Über zwei Kanäle bewässter die Lužnice zahlreiche Fischteiche. Diese Kanäle heißen "Zlatá stoka" (Goldener Kanal) & "Nová řeka" (Neuer Fluss). Unterhalb von Tábor bis zur Mündung verläuft sie in einem canyonartigen Tal mit bis zu 50 Meter Tiefe. Nördlich von Týn nad Vltavou mündet sie auf etwa 350 Meter Seehöhe bei Neznašov in der Kořensko-Talsperre, einer Vorsperre der Orlík-Talsperre, in die Moldau.


Flusskarte der Lužnice

Hinweise zur Verwendung der Karte

Karte der Lužnice
Karte der Lužnice

Mit einem Klick auf das Google Icon rechts, könnt ihr eine von mir erstellte Flusskarte der Lužnice aufrufen. Diese Karte ist digital und basiert auf Google Maps. Darauf könnt ihr euch den Flussverlauf im Detail ansehen, sowie Wehre und Umtragungswege aus der Vogelperspektive betrachten. Sämtliche der in der Kilometrierung erwähnte Hindernisse sind in der Karte eingezeichnet. Die Umtragungswege sind als grüne Linien markiert. Sollte euch auffallen dass die Karte Fehler enthält, schreibt mir eine Nachricht und ich werde sie korrigieren.


Kilometrierung der Lužnice

Von Suchdol bis zum Wehr Rozvodi (ca. 16,3 km)

km 125,1 - Gute Einstiegsstelle an Straßenbrücke, Ortsgebiet von Suchdol nad Lužnicí, Bahnhof. Hinter der Brücke rechts Campingplatz.

km 123 - Rechts Mündung der Dračice (Reißbach.)

km 116,8 - Wehr "jez Pilař" - Links umtragen. Links davor Ableitung des Zlatá stoka (Goldener Kanal.) Über diesen künstlich geschaffenen Wasserlauf werden zahlreiche Fischteiche bewässert.

km 116,6 - Straßenbrücke 153

km 116,5 - Sohlschwelle

km 115,7 - Sohlschwelle, rechts dahinter Mündung des Koštěnický potok (Neumühlbach.)

km 114,7 - Sohlschwelle

km 113,4 - Links Campingplatz.

km 113,3 - Sohlschwelle

km 108,8 - Wehr "Rozvodí" - Links Abzweigung des "Stará řeka" (alter Fluss), dabei handelt es sich um das ürsprüngliche Flussbett der Lužnice. Dieses ist extrem verwachsen und wird daher kaum je befahren. Zahlreiche Baumsperren, Wehre und andere Hindernisse. Auf eine Beschreibung dieser Route wird daher bewusst verzichtet.

 

Rechts Abzweigung der Nová řeka (Neuer Fluss), über Wehr. Das Wehr ist nach Besichtigung eventuell fahrbar. Die Nová řeka ist die übliche Route, was eine weitere Befahrung der Lužnice anbelangt. Nachfolgend wird daher ausschließlich dieser Weg beschrieben.


Kilometrierung der Nová řeka (Neuer Fluss)

Vom Wehr "Rozvodi" bis zur Nežárka (ca. 13,5 km)

km 13,5 - Wehr "Rozvodi" - Rechts Abzweigung der Nová řeka (Neuer Fluss), über Wehr. Das Wehr ist nach Besichtigung eventuell fahrbar. Die Nová řeka ist die übliche Route, was eine weitere Befahrung der Lužnice anbelangt. Nachfolgend wird daher ausschließlich dieser Weg beschrieben.

km 12,7 - Straßenbrücke

km 10,2 - Sohlschwelle

km 7,5 - Straßenbrücke 1536

km 3,8 - Wehr "Weinzettelův mlýn" - Rechts umtragen. Links davor Gaststätte und Campingplatz.

km 2,4 - Straßenbrücke 34 / E551

km 1,3 - Sohlschwelle

km 1 - Straßenbrücke

km 0 - Mündung in die Nežárka. Dieser Fluss mündet nach 25,1 km wieder in die Lužnice.


Kilometrierung der Nežárka

V. d. Mündung d. Nová řeka bis zur Lužnice (ca. 25,1 km)

km 25,1 - Links Mündung der Nová řeka.

km 23,9 - Wehr "Jemčina" - Rechts umtragen.

km 23,3 - Sohlschwelle

km 23,2 - Sohlschwelle

km 22,7 - Straßenbrücke 1087

km 21,5 - Sohlschwelle

km 21,4 - Sohlschwelle

km 19,4 - Sohlschwelle

km 18,3 - Sohlschwelle

km 14,7 - Straßenbrücke

km 11,5 - Wehr "Metel" - Rechts umtragen.

km 8,8 - Straßenbrücke, dahinter das Wehr "Hamr" - Links umtragen.

km 7,9 - Sohlschwelle, Besichtigen!

km 3,8 - Wehr "Krkavec" - Links umtragen.

km 3,3 - Sohlschwelle

km 2,3 - Eisenbahnbrücke

km 1,1 - Wehr "Veselí nad Lužnicí" - Rechts umtragen. Dahinter Eisenbahnbrücke.

km 0,3 - Straßenbrücke, rechts und links Veselí nad Lužnicí. Bahnhof und Einkaufsmöglichkeiten. Hinter der Brück links Campingplatz.

km 0 - Mündung in die Lužnice.


Kilometrierung der Lužnice

V. d. Mündung d. Nežárka bis zur Moldau (ca. 74,3 km)

km 74,3 - Rechts Mündung der Nežárka.

km 74,2 - Straßenbrücke

km 73,6 - Fußgängerbrücke

km 73,5 -  Fußgängerbrücke & Straßenbrücke.

km 71,7 - Autobahnbrücke 3

km 69,3 - Wehr "Dráchov", rechts umtragen.

km 69,2 - Straßenbrücke 159

km 67,2 - Wehr "Čejnov", links umtragen.

km 65,1 - Links Campingplatz.

km 64,6 - Fußgängerbrücke, rechts Campingplatz.

km 64,2 - Rechts Mündung des Černovický potok, rechts die Stadt Soběslav.

km 63,8 - Wehr "Steininger", rechts umtragen.

km 63,6 - Straßenbrücke 135

km 62 - Wehr "Špačkův mlýn", links umtragen.

km 61,2 - Fußgängerbrücke

km 59,7 - Straßenbrücke 13510

km 57,1 - Straßenbrücke, links der Ort Skalice.

km 55,6 - Wehr "Roudná", links umtragen.

km 55,3 - Rohrleitungsbrücke

km 54 - Sohlschwelle

km 53,4 - Sohlschwelle

km 48 - Wehr "Planá", links umtragen. Rechts die Stadt Planá nad Lužnicí.

km 47,9 - Straßenbrücke

km 45,7 - Wehr "Soukeník", rechts umtragen.

km 45,4 - Rechts Campingplatz.

km 53,7 - Straßenbrücke, rechts die Stadt Sezimovo Ústí.

km 43,2 - Wehr "Veselý", links umtragen.

km 42,1 - Straßenbrücke

km 40,7 - Eisenbahnbrücke

km 40,5 - Wehr "Přibík", rechts umtragen. Rechts die Stadt Tábor.

km 39,7 - Wehr "Suchomel", rechts umtragen. Rechts das historische Zentrum von Tábor, sehr sehenswert.

km 39,4 - Straßenbrücke 1371, rechts und links Supermärkte.

km 39 - Wehr "Veselý", links umtragen.

km 38,7 - Straßenbrücke 137

km 38,3 - Wehr "Pokorný", links umtragen.

km 37,4 - Wehr "Na Papírně", rechts fahrbar oder links treideln.

km 36,8 - Wehr "Benešův mlýn", rechts Bootsgasse oder links umtragen.

km 34,8 - Wehr "Kvěchův mlýn" - Rechts fahrbar oder links umtragen.

km 34,5 - Stromschnelle

km 33,4 - Wehr "Matoušovský mlýn" - Links umtragen.

km 31,4 - Stromschnelle

km 27,3 - Wehr "Bejšovcův mlýn" - Rechts umtragen.

km 26,8 - Links Campingplatz.

km 26 - Links Campingplatz.

km 25,8 - Wehr "Suchomel" - Fahrbar oder rechts umtragen.

km 24 - Straßenbrücke, dahinter das Wehr "U Marků" - Links umtragen.

km 22 - Wehr "U Papírny" - Links umtragen.

km 21,7 - Links Campingplatz.

km 20 - Wehr "U Elektrárny" - Rechts Bootsgasse oder links umtragen.

km 19,9 - Straßenbrücke, links Campingplatz.

km 15,7 - Straßenbrücke

km 11,9 - Straßenbrücke 122

km 11,7 - Wehr "Horní mlýn" - Links Umtragen.

km 11 - Straßenbrücke 12217, rechts die Stadt Bechyně.

km 10,8 - Wehr "Dolní mlýn" - Rechts umtragen.

km 7,1 - Wehr "Červený mlýn" - Rechts umtragen. Links davor Campingplatz.

km 6,1 - Links Campingplatz.

km 5,6 - Rechts Campingplatz.

km 4,3 - Rechts Campingplatz.

km 4,2 - Straßenbrücke 105, rechts und links der Ort Koloděje nad Lužnicí.

km 0 - Mündung in die Moldau, links (flussaufwärts) in 2 km Entfernung die Stadt Týn nad Vltavou. Guter Endpunkt einer Fahrt.